CFD-Handel ist die richtige für Sie?

CFD sind Finanzderivate, die Anleger leicht zu antizipieren Raten zu steigen (go long) und Preise fallen (short gehen). Anleger können mit CFD (contract for difference / Differenzkontrakte) mit mehreren Basiswerten wie Devisen, Indizes, Aktien und Rohstoffe investieren. Der Händler mit CFDs sich nie selbst in den Basiswert.

Contract for difference (CFD)

CFDs sind verfügbar in Länder wie Großbritannien, Hong Kong, Niederlande, Polen, Portugal, Deutschland, Schweiz, Italien, Singapur, Südafrika, Australien, Kanada, Neuseeland, Schweden, Norwegen, Frankreich, Irland, Japan und Spanien . In den Vereinigten Staaten sind CFDs verboten.

Ist diese Differenz negativ ist, zahlt der Käufer an den Verkäufer.

CFDs sind ideal für:

  • Turbo, Sprinter, Option und Speeder Anleger, die Produkte mit mehr Funktionen nutzen wollen;
  • Aktive Investoren im Allgemeinen;
  • Händler, die ihre Portfolios absichern wollen;
  • Anleger, die flexibler und einfacher, mit dem Hebel umzugehen.

CFD-Handel-ist-das-richtige-für-Sie

Geschichte

CFDs wurden in den frühen 1990er Jahren als ein Hebel-Produkt entwickelt. Die Erfindung des CFD ist Jon Holz und Brian Keelan ausgezeichnet. Der CFD war Anfang vor allem von Hedge-Fonds und institutionelle Investoren verwendet, aber später entdeckte die “normale” Anleger das Produkt. In Großbritannien und Australien, ist das Produkt nicht mehr aus die Investmentlandschaft weg zu denken. In den Niederlanden ist die CFD relativ unbekannt, aber das Produkt steigt deutlich in der Popularität in den letzten Jahren.

Händlern

CFDs werden zwischen den einzelnen Händlern und CFD-Anbieter gehandelt. Es gibt keine Standardverträge für CFDs, und jeder CFD-Anbieter bestimmen diese Bedingungen für sich. Vereinbarungen haben CFDs von verschiedenen Anbietern aber. Die Differenz zwischen dem Öffnen und Schließen wird in bar bezahlt werden und es gibt keine Frist. Der CFD-Anbieter einige Gebühren beim Handel mit CFDs. Im Allgemeinen sind diese Kosten setzen sich aus der Verbreitung, Provisions-und Tagesgeldsatz, abhängig von der CFD-Anbieter gehandelt wird. CFDs sind gehebelte Produkte, so dass es durch eine Marge gehandelt. Der Anleger nicht besitzt, die gesamte Basiswertes, sondern nur einen kleinen Teil zu finanzieren. Dies ermöglicht Händlern mit begrenzten Mitteln schon viel zu tun. Eine solche Maßnahme bringt Risiken mit sich, wo Gewinne und Verluste kann hart sein.

Plus500

Contract for difference Kosten

Wenn ein CFD-Position über Nacht bestehen bleibt, werden die Zinsen bezahlt werden. Dieser Satz wird oft von LIBOR oder andere Zinssatz. Darüber hinaus zahlt der Anleger den Spread (die Differenz zwischen dem Geld- und Briefkurs) und manchmal Provision, wenn der CFD-Anbieter, die zählt. Die Kosten für CFDs sind in der Regel niedriger als bei anderen Hebelprodukten.

Risiko

Der Hebel kann in CFDs hart mit den Gewinnen und Verlusten sein. Im Gegensatz, CFDs haben sehr starke Risikopotenzial. So machen Investoren in CFDs mit dem Anschlag, der garantiert ein absolut ausgestoppt wird bei einem gewählten Punkt der Markt in Zeiten erlaubt. Mit dieser garantiert Stopp der Markt nicht für ein bisschen bewegen, wie kann passieren. In regelmäßigen Haltestellen An der Haltestelle ist garantiert die absolute Position in den vom Anleger gewählten Punkt aus Haltestellen und es wird kein Schlupf weiter. Zusätzlich zu diesem Anschlag garantiert der CFD zusätzliches Risiko wie die reguläre Haltestelle, der Trailing-Stop-und Limit.

CFD s gegenüber anderen Hebelprodukten

CFDs haben Vereinbarungen mit anderen Hebelprodukten, aber auch deutliche Unterschiede. Mit CFDs verwenden Sie eine garantierte Stop und nicht. Nutzen Sie andere Produkte Beim Handel mit CFDs Investoren 24h-Indizes. Dies ermöglicht ihnen, und nach dem Markt bereits Einsetzpositionen. Weitere Hebelprodukte wie Turbos und Sprinter an die Öffnung der Aktienmärkte angebracht. Viele Anleger, da der Preis von CFDs transparent. Die CFD ist eins zu eins mit den Basiswert. So ist der Preis für den AEX beispielsweise der Preis des CFD auf diesem Index.

Source: Wikipedia.org